QuickSupport  06152 975-695

IBM Storage Systeme

 

Die rasante Entwicklung der Technologie führt zu immer größer werdenden Datenmengen. Nachgewiesen ist, dass sich innerhalb von 18 bis 24 Monaten die Datenmenge verdoppelt. Bei Big-Data-Projekten handelt es sich sogar oft um eine Verdreifachung!

 

Die tagtägliche Verarbeitung dieser Datenflut ist mittlerweile fast unabdingbar geworden. Informationen werden immer wertvoller. Analyse und richtige Schlussfolgerung dieser Informationen führt zu Wettbewerbsvorteilen für Ihr Unternehmen.

Solche Herausforderungen lassen sich nur mit einem effizienten und intelligenten Speichersystem meistern: die IBM Storage Systeme.

 

Erhalten Sie selbst die Kontrolle über Ihre Datenbestände – und geben Sie unsicheren Cloud-Lösungen aus dem Weg.

 

IBM Storage Systeme zeichnen sich durch ihre hohe Speichereffizienztechnologie aus – hierunter wird unter anderem die Datenkomprimierung in Echtzeit verstanden, welche den benötigten Speicherplatz deutlich verringern.

Die Systeme sind selbstoptimierende Speicherlösungen: der Datendurchsatz für kritische Applikationen wird erhöht.  Ebenfalls besteht eine Cloud-Flexibilität – welche eine automatisierte Selbstbereitstellung ermöglicht.