QuickSupport  06152 975-695

Professionelle Video-Lösungen von Mobotix

 

Hemispheric Video-Türstation mit fortschrittlicher IP-Technologie

files/Mobotix/IP-Video-Door-Station-T25_medium-large.png

Die meisten Video-Türstationen basieren auf analoger TV-Technik. Diese Systeme bieten eine geringe Bildqualität und eingeschränkte Gegensprechfunktionalität. Die digitale Video-Türstation von MOBOTIX arbeitet netzwerkbasiert und bietet hochauflösende Hemispheric-Videotechnologie im Megapixel-Bereich, schlüssellosen Zugang mit RFID sowie digitale Sprachmitteilungen mit Zugriff über Smartphones oder PC.

Das T25-Kameramodul ist mit einem Hemispheric-Objektiv sowie einem 6MP-Sensor ausgestattet, um den gesamten Eingangsbereich zu erfassen. So entsteht ein detailreicher 180°-Panoramablick von files/Mobotix/mx_DoorStation_entrance_120523_640.jpg_formatVGA.jpgWand zu Wand und vom Boden bis zur Decke.

 

 

 

Schnelle und kostengünstige Installation

files/Mobotix/mx2wire.png

Vorhandene Klingeln und Gegensprechanlagen lassen sich durch eine MOBOTIX Türstation einfach ersetzen. Das innovative digitale System kann via Mx2wire+ Zweidrahttechnik auch ohne vorhandene Netzwerkinfrastruktur installiert werden. Je nach Kundenwunsch kann eine beliebige Zahl an Gegenstellen genutzt werden, um eine Zutrittskontrolllösung einzurichten, die sich von überall bequem verwalten lässt.

 

Doppelt sicher in absoluter Dunkelheit.

files/Mobotix/thermo.png

Eine MOBOTIX Dual-Thermalkamera ist mit einem Hochleistungs-Wärmebildsensor ausgestattet, der Fahrzeuge, Objekte und Personen auch in völliger Dunkelheit zuverlässig detektiert. Ein zweites optisches Sensormodul kann nachgerüstet werden, um Objekte auch bei schwachem Licht sicher zu identifizieren. Mit der Thermal Radiometrie (TR) können automatisch Temperaturereignisse zur Erkennung von Feuer- oder Hitzequellen ausgelöst werden. MOBOTIX Dual-Thermalkameras bieten außerdem Thermal Overlay, um sogenannte „Hotspots“ im sichtbaren Bild zu identifizieren und größere Schäden oder Brände zu verhindern. Auf Wunsch können die Dual-Kameras auch in ein kugelsicheres Gehäuse verbaut werden.

 

Diskrete Überwachung im Innenbereich

files/Mobotix/mx_c25_front_perspective_640.jpg_me.pngMit ihrem Durchmesser von nur 12 Zentimetern und einem Gewicht von rund 200 Gramm ist die C25 das kleinste und leichteste hemisphärische MOBOTIX Video-Komplettsystem für die Deckenmontage im Innenbereich. Die Ausstattung umfasst serienmäßig einen lichtstarken Tag- oder Nachtsensor mit 6MP Moonlight Technologie, einen microSD-Kartenspeicher und die neueste Kamera-Software inklusive MxActivitySensor und der MxAnalytics Videoanalyse-Tools (Personen- und Objektzählung, Heatmap-Anzeige häufig frequentierter Bereiche). Die integrierte MxLEO Lowlight-Optimierung sorgt auch in schlecht beleuchteten Szenen für kontrastreiche Bilder ohne Bewegungsunschärfe.

 

Lernen Sie die Vorzüge der MOBOTIX-Produkte kennen


files/Mobotix/pano3.pngMOBOTIX 180° Panorama Ansicht

Lückenlose Sicherung eines kompletten Raums ohne tote Winkel, mit virtuellen Schwenk-, Neige- und Zoomfunktionen. Im Gegensatz zu den Wettbewerbern erfolgt die hemisphärische Entzerrung bei MOBOTIX bereits in der Kamera und nicht erst auf dem PC, sodass die Bilddaten bereits vor der Übertragung und Speicherung drastisch reduziert werden. Diese „dezentrale“ MOBOTIX Lösung entlastet das Netzwerk und ermöglicht die Anzeige von Dutzenden von hemisphärischen Kameras auf dem PC und vor allem auf dem Smartphone.

files/Mobotix/mxactivity.pngBewegungserkennung ganz neu!
MxActivitySensor ist eine bahnbrechende Technologie, die ausschließlich Bewegungenvon Personen und Objekten registriert und alle Störeinflüsse, wie durch Wind bewegte Bäume oder schwankende Kamera-Masten ignoriert. Dies reduziert die Fehlalarme um mehr als 90 %.

Wartungsfrei
Eine lohnende Investition: MOBOTIX Kameras halten auch über einen längeren Zeitraum extremen Wetterbedingungen und Temperaturschwankungen stand. Für die Installation im Außenbereich sind keine zusätzlichen Schutzgehäuse und Heizungen bzw. Lüfter erforderlich. Das glasfaserverstärkte Kameragehäuse bietet optimalen Schutz vor Korrosion und direkter Sonneneinstrahlung. Aufgrund des wetterfesten Designs, kann die Kamera an jedem Ort weltweit, ohne Zusatzgehäuse, ohne Klimatisierung, flexibel und mit dem geringsten Stromverbrauch installiert werden.

Höchste Qualitätsmaßstäbe – Made in Germany
Perfekte Bilder erfordern einzigartige Technologie. Viele Sicherheitsexperten kennen unsere innovativen Systemlösungen und entscheiden sich immer wieder für MOBOTIX. Alle unsere Produkte werden mit modernsten fertigungstechnischen Verfahren hergestellt. Wir nutzen ausschließlich hochwertige CMOS-Sensoren und entwickeln die Bildverarbeitungssoftware, die für gestochen scharfe Bilder sorgen. Außerdem werden die MOBOTIX Systeme in unseren Test- und Entwicklungslabors am Firmensitz in Deutschland kontinuierlich perfektioniert.

Dezentrales Konzept
Jede Kamera ist ein komplettes, integriertes Video-Überwachungssystem mit allen benötigten
Funktionen. Bis zu 10-mal mehr Kameras pro Server als bei zentralen VMS-Systemen.

Unbegrenzt erweiterbar
Höchster „Return on Investment“ durch höchste Flexibilität. Im laufenden Betrieb können Kameras und
Speicher hinzugefügt werden. Alle Bild- und Aufzeichnungsparameter sind kameraspezifisch einstellbar.

Effizienter Video Codec • MxPEG
MxPEG erzeugt höchste Bildqualität und maximale Detailschärfe in jedem Standbild. Der einzige
Codec für Sicherheitsanwendungen mit der kürzesten Latenz zwischen Sensor und Bildschirm.

Livebild, Aufzeichnung und Recherche gleichzeitig
Livebild an mehrere Nutzer, Aufzeichnung und Recherche in Sekundenschnelle von jedem Ort der
Welt über Netzwerk. Konfiguration der Vollbildaufzeichnung unabhängig vom Livebild.

Geringster Energieverbrauch
Einsparung bis zu 80 % durch MOBOTIX Low-Power Design. Jede Kamera verbraucht ca. 4-5 Watt
(keine Heizung/Kühlung notwendig). Ganzjähriger Betrieb über Standard-PoE mit zentraler USV.

MOBOTIX Ringspeicher Konzept
Langzeitaufzeichnung im Ringspeicher durch die Kamera, entwickelt von MOBOTIX im Jahr 2000.
Weltweit erste Synchronisierung (Cloud Prinzip) zwischen internem (RAM, SD-Karte) und externem
Ringspeicher (NAS). Kein Netzwerk während hochauflösender Aufzeichnung notwendig.

Überbrückung von Aufzeichnungen bei Netzwerkausfällen • MxFFS
Keine Software notwendig für automatische Synchronisierung zwischen lokaler Aufzeichnung (SDKarte)
und externem Server (NAS). Kein Aufzeichnungsverlust bei Netzwerkausfall.

Zählung & Verhaltensanalyse • MxAnalytics
MxAnalytics zählt automatisch Objekte oder alarmiert aufgrund von Verhaltensmustern wie Abbiegen,
Geschwindigkeitsüberschreitung, Aufenthaltsdauer, Gegenrichtung und vieles mehr. Eine perfekte
Kombination für Sicherheits- und Marketinganforderungen.

Dualkamera • Intelligente Kombination
Die fortschrittlichste Kamera-Lösung kombiniert einen thermalen, optischen und MxActivitySensor,
unterstützt die Privatsphäre und erkennt Bewegungen in absoluter Dunkelheit bis zu 400 Meter.

Professionelles Video-Management-System • MxMC
Intuitive Bedienung und einfache Erlernbarkeit ohne Einschränkungen. Für jedes Betriebssystem und
jedes Projekt. MxMC ist 100 % kostenlos verfügbar ohne jegliche Zusatzkosten. Höchste Kosteneinsparung
für Endkunden.